Pétanque- Club Ingolstadt

                            Der Bouleclub für Jung und Alt                                     



TURNIERE INTERN


01.05.22

Max-Lohr-Turnier

28 Teilnehmer haben sich heute auf dem Proviantplatz versammelt, um am 1. Max-Lohr-Turnier teilzunehmen.

Das Turnier, das schon früher hätte stattfinden sollen, musste aufgrund der bekannten Ereignisse auf heute verschoben werden.

Max hat gerufen und alle kamen.


Neben den PCI-Spielerinnen und Spielern waren 6 Bouler aus Lenting und Christian aus Oberulrain am Start.

Petrus hat es auch gut mit uns gemeint und uns mit Regen verschont.
Aber ein paar Grad wärmer hätte es aber schon sein dürfen.
















Es wurden 4 Runden Supermêlée mit Zeitbegrenzung gespielt.

Sieger sollte sein, wer die meisten Siege auf seinem Konto verbuchen konnte.

Bei Punktegleichheit sollte ein Stechen in Form eines Schießwettbewerb stattfinden.

Unter der bewährten Leitung von Helmut N. begann das Turnier pünktlich um 13 Uhr.

Zeitgleich wurde das Faß Bier angezapft, an dem sich jeder bedienen konnte.

Helmuts Trillerpfeife gab den Start frei und ertönte immer nach 50 min. Das war das Zeichen, dass noch eine Aufnahme gespielt werden konnte.

Zwischendurch wurde eine Pause eingelegt, in der Max Chili con Carne für alle anbot.

Um ca. 17 Uhr waren alle 4 Runden gespielt.

Bei der nachfolgenden Siegerehrung gab es nur einen, der alle 4 Spiele gewonnen hatte und somit den 1. Platz belegte.

Das war Sandro vom PCI.


Er durfte auch den von Max gestifteten Boulespieler in "Bronze" in Empfang nehmen und diesen für 1 Jahr in seine Vitrine stellen.







Die weiteren Platzierungen :

8 Spieler/-innen  verbuchten 3 Siege

10 Spieler/-innen gewannen 2 Spiele

7 Spieler/-innen gewannen 1 Spiel

2 Spielerinnen gingen leider leer aus.

Insgesamt war es ein toller Nachmittag mit vielen interessanten Spielen.

Unser Dank gilt unserem Max, der keine Kosten und Mühen gescheut hat, um uns einen angenehmen Boule-Nachmittag zu ermöglichen.


 

----------------------------------------------------------------------------

20.04.22

Max-Lohr-Geburtstags-Turnier
Hallo liebe Bouler und Boulerinnen,
im Auftrag von Max teile ich Euch folgendes mit:
Aus bekannten Gründen konnte Max sein Turnier zu seinem 80 Geburtstag nicht abhalten.
Das will er jetzt nachholen.
Am Sonntag, den 01. Mai 2022 findet nun das Max-Lohr-Geburtstags-Turnier statt.
Bitte vormerken!
Wir spielen nicht im Klenzepark, sondern auf dem Proviantplatz
Beginn 13 Uhr
Es werden 4 Runden Supermêlée gespielt.
Das heißt, vor jedem Spiel werden Partner und Gegner ausgelost.
Für Getränke ist gesorgt.
Mitzubringen ist jedoch ein Glas oder ein Becher.
Nach dem Turnier Ausklang im El chico.
Max würde sich sehr freuen, wenn viele BoulerInnen kommen würden.

---------------------------------------------------------------------------------


19/21.04.22

Hier nochmal die anstehenden Termine:

Ligaspiele

Landesliga Süd

Bezirksoberliga

weitere Termine:

Neu !!!  Max-Lohr-Turnier am 01.05.22 auf dem Proviantplatz. Beginn 13 Uhr

NEU !!!    BPV-Pokalspiel gegen Augsburg am 08.05.22 um 12 Uhr auf dem Proviantplatz

Stadtmeisterschaften 15.und 16.07.2021 auf dem Proviantplatz. Details noch in Klärung

Proviant-Turnier am 17.09.2022 auf dem Proviantplatz. Details noch in Klärung

Ned scho wieder du-Turnier16.10.2022 Beginn 12:00 Uhr

im Klenzepark3 Runden Super Mêlée Doublette, 50 Min +1 Aufnahme

Leitung Sirko/Heinz--------------------------------------------------------------------------





15.03.22

PIUS EICHLINGER TURNIER

Alles hat gepasst!

Das Wetter war hervorragend!

Die Teilnehmerzahl auf neuem Höchststand!

Die Stimmung war wieder mal sehr gut!

Besser hätten wir es nicht treffen können.

28 BoulerInnen aus Ingolstadt, Lenting, Eichstätt und Neuburg fanden sich am Sonntag um 13 Uhr im Klenzepark ein.

Unter der Leitung von Gerhard wurden 4 Runden Supermêlée gespielt.

Es wurden jeweils 45 Min +2 Aufnahmen gespielt.

Die ausgelosten Paarungen verteilten sich locker über das weitläufige Gelände.

Aber nicht alle kamen mit dem teils abschüssigen Boden entlang der Mauer klar.

Zum Schluss hatte Uwe Horlacher aus Eichstätt mit 4 Siegen die Nase vorne.

Gerhard und Uwe


Er darf den "Wanderpokal", ein Kunstwerk unseres Pius, für ein Jahr bei sich in seine Vitrine stellen.

Den 2. Platz belegte Lutz vom PCI. Auch er konnte alle seine 4 Spiele gewinnen.

Zum Sieg fehlte ihm nur 1 Punkt zum Platz 1.

Den 3. Platz sicherte sich mit 3 Siegen und dem besten Punktergebnis Markus Kosche von den BF Lenting.

Die weiteren Plätze belegten Sam, Walter und Max, alle vom PCI.

Hier alle Platzierungen (teilweise nicht so gut zu lesen):






Für die vorderen Ränge gab es neben diversen Getränken auch einen Geldbetrag, der sich aus den Startgebühren ergab.


Unterm Strich war es ein schöner Tag , der mit einem Beisammensein mit Essen beim el chico abgeschlossen wurde.



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

02.01.2022

Dreikönigsturnier

Leider muss das Dreikönigsturnier, das am 06.Januar stattfinden sollte, ersatzlos entfallen.

----------------------------------------------------------



19.08.21

MAX WIRD 80

Unser Max wird im September stattliche 80 Jahre alt!

Und er ist immer noch boulemäßig sehr aktiv.

So mancher Junge (und auch Ältere) hat auch heute noch gegen Max keine Chance.

Er ist seinem Stil immer treu geblieben und er haut alles weg, was ihm in die Quere kommt

Viele 1. Plätze bei Turnieren und Pokale zeigen von seiner Qualität.

Wir hoffen, dass er uns noch lange erhalten bleibt.

Max hat sich nun überlegt, anläßlich seinem Geburtstags ein Bouleturnier zu veranstalten, zu dem alle PCI-Bouler*innen herzlich eingeladen sind.

Details als Anlage

Nach dem Turnier wollen wir noch gemütlich beisammensitzen,

Max hat dazu  für Sitzgelegenheit, Getränke und kleine Snacks gesorgt.

Gläser für Getränke sind von jedem selbst mitzubringen. (Stamperl für Pastis nicht vergessen!! ;-))

Wir hoffen, dass sich  viele unserer Bouler*innen am Turnier beteiligen.

Um planen zu können, bitten wir, zeitnah Ab-oder Zusagen an Heinz zu richten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Pius- Eichlinger-Turnier


19.03.19

 Damen dominieren im Pius-Turnier

 

Traditionsmäßig wurde am 17.03. das Pius-Eichlinger-Turnier abgehalten.

25 Teilnehmer kämpften bei durchwachsenem Wetter um die begehrte Trophäe, die seinerzeit von Ursel gestiftet wurde.

Sieger wurde Jutta, vor Karin und Moni!

Wir gratulieren allen Siegerinnen!

Vielen Dank an Sam für die Turnierleitung!




Pius Eichlinger Turnier 2018

Am Sonntag trafen sich bei idealem Boulewetter 24 BoulerInnen im Klenzepark

Siegerin und Gewinnerin des begehrten Pokals wurde Marion Netter.

Wir gratulieren der Siegerin und hoffen, dass sie für die nächsten 12 Monate zuhause

einen passenden Platz für den Pokal findet!

Vielen Dank an Sam für die Turnierleitung


  "Ned scho wieda du"-Turnier (intern)

13.10.19

Ned scho wieda du-Turnier

Bei allerbestem Wetter traten 16 Spieler und Spielerinnen an.

Es wurden 5 Runden Super-Melée nach dem vereinfachten Schweizer System gespielt.

Zeitbegrenzung 50 Min +1 Aufnahme

Nach vielen interessanten Spielen konnten dann um kurz vor 18 Uhr die Platzierungen verkündet werden:

Sieger mit 5 Siegen in 5 Spielen..... Walter Streit

Zweiter mit 4 Siegen........................Axel

Dritter mit 4 Siegen,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Fritz

Vierter mit 4 Siegen.........................Max

Wir gratulieren allen Platzierten

Wir bedanken uns auch bei Helmut für die Turnierleitung.

Nach dem Turnier traf sich die Mehrheit der Teilnehmer bei Armin zum Essen.


16.10.18

Ned scho wieder du-Turnier 2018

Es war wieder mal ein gelungenes Turnier!

21 Bouler hatten sich bei idealem Wetter im Klenzepark eingefunden.

Unter der bewährten Leitung von Sam wurden 5 Runden Super-Mêleé gespielt.

Pünktlich um 17:30 Uhr konnten durch Sam die Platzierungen verkündet werden.

Den ersten Platz belegte Sam. (neben der Turnierleitung!!!)

Zweite wurde Marion N. ,gefolgt von Sandro und Tine. ( Reihenfolge wurde berichtigt!!)

Wir gratulieren allen Siegern!

Nach dem Turnier traf sich ein Teil der Bouler (es dürfen beim nächsten Mal gerne etwas mehr sein !)

noch zu einem Essen und gemütlichen Zusammensein bei Armin.



GLÜH(SCH)WEIN-TURNIER

GLÜH(SCH)WEIN-TURNIER 2017

10.12.17

Glüh(sch)weinturnier

Heute trafen sich 18 Unerschrockene, um am letzten Turnier des Jahres, dem "Glüh(sch)weinturnier", teilzunehmen.

Ging es doch neben dem obligatorischen Preisgeld um den von Moni und Walter Streit gestifteten Wanderpokal, der aber eher als "Wanderschwein" zu bezeichnen ist.

Vielen Dank an die Spender!

Erstmalig trafen wir uns um 11 Uhr im Biergarten der Antoniusschwaige.

Der Kiesboden war gut bespielbar.

Der von Sam gestiftete Glühwein sorgte für die innere Wärme.

Vielen Dank, Sam!

Leider setzte um ca. 15 Uhr ein starkes Schneetreiben ein.

Der Schnee klebte an den Kugeln und so manches Schweinchen versank im Schnee.

Deshalb wurde beschlossen,  nach 3 gespielten Runden das Turnier abzubrechen.

In einem  gut beheizten Nebenhaus der Antoniusschwaige machten wir es uns anschließend bei einer Brotzeit noch einige Stunden gemütlich.

Turniersieger wurde wieder mal unser Max, gefolgt von Jutta auf Platz 2 mit jeweils 3 Siegen. Gratulation an die Sieger!

Den 3. Platz mit 2 Siegen teilten sich Gerhard, Albert und Willi, unser Gast aus Neuburg.